Geschichten

Was trinkt man an Bord schreibe ich früher – Heute, wen trifft man im Hafen!

Heute legen wir an am Vänern, Lackö Slott. Eine Familie, Mutter, Vater und zwei Jungs stehen auf dem Steg und bewundern unsere Bavaria. Der Vater erklärt den Söhnen einiges zum Schiff. Ich spreche die Jungs auf Englisch an. Der Vater, der unsere Dreifarbige gesichtet hat, sagt dem Sohn, er könne in Deutsch antworten. Der Sohn…

Read more
Geschichten

Der Eisenweg – Jämleden

Kristinehamn war ursprünglich Bro. So hieß die Hafenstadt am nordöstlichen Vänern früher. Es war der Hafen für die Verschiffung des Eisens, was über den sogenannten Eisenweg nach Bro gebracht wurde. Bro wurde 1642 in Kristinehamn umbenannt. Das Eisen gab dem Ort wirtschaftlichen Aufschwung. Das Stabeisen wurde über den Vänern zur Ostsee transportiert und exportiert. Das…

Read more
Geschichten

Baltarzar von Platen an seinen Sohn, ein Nachtrag zu Thunberg

Baltarzar von Platen an seinen Sohn, ein Nachtrag zu Thunberg, Neugebauer und den F4F Anhängern Baltazar von Platen, der Erbauer des Götakanals schreibt an seinen Sohn Philip von Platen. Den Brief finde ich im Götakanalmuseum in Sjörtorp.  Ich kann nicht Schwedisch und schon gar nicht die alte Schreibschrift. Aber daneben finde ich eine Übersetzung: „Bald…

Read more
Geschichten

Insel Ruden – Feindliche Übernahme

Die Insel Ruden, der Ruden, ist eine kleine Insel zwischen Greifswalder Bodden und der Ostsee, nicht weit von Peenemünde. Früher sind wir am Wochenende oft dorthin gesegelt. Eine kleine Insel mit einem Hafenbecken, gesäumt von verrosteten Spundwänden. Sicher ist der kleine Hafen viel älter als wir denken. Früher war hier mal eine Lotsenstation. Mehrere Familien…

Read more